“I work with disabled children and this is a great job as you get a straight reaction to what you do, good or bad. But there’s always a discussion about male child care workers. Honestly, I think we need more men in education. I often see that girls are put a lot more into typical girl roles when they’re with female child care workers. When girls romp around they get admonished a lot sooner than the boys. Not with me, kids need to romp around and go crazy from time to time, not matter if they are girls or boys.”

“Ich arbeite mit behinderten Kindern und das ist ein toller Job, denn man bekommt immer sofort etwas zurück, ob gut oder schlecht. Aber es gibt da immer diese Diskussion um männliche Erzieher. Ehrlich gesagt denke ich, dass wir mehr Männer brauchen. Ich merke oft, dass Mädchen von Erzieherinnen viel stärker in typische Mädchenrollen gedrängt werden. Beim Toben werden sie beispielsweise viel schneller ermahnt. Aber nicht bei mir, Kinder müssen auch herumtoben und mal ein bisschen durchdrehen, egal ob sie Mädchen sind oder Jungs.”

 

Humans of Berlin 7